Bündner Kantonaler Patentjägerverband 

Sektion Calanda 

Die Jäger Sektion Calanda gehört dem Bündner kantonalen Patenjägerverband an. Der Verein kümmert sich um die Belange der Jägerinnen und Jäger von Haldenstein bis nach Landquart. Jägerabende, Rehkitzrettung mit Drohnen, Lehrveranstaltungen für Schulen und vieles mehr wird von der Sektion Calanda organisiert und unterstützt. Die Hege ist dabei eines der wichtigsten Betätigungsfelder. Sie ist ein wichtiger Beitrag der Jägerschaft zur Erhaltung des Lebensraumes und zur Förderung der Biodiversität. Dabei geht es um die Gestaltung einer wildfreundlichen Umwelt, zum Beispiel durch das Anlegen von Hecken oder Feuchtgebieten. 

JagdSchiessanlage "Patschils"

Die neue Jagdschiessanlage "Patschils" in Trimmis nimmt ihren Betrieb auf. Geschossen wird auf Scheiben mit einer elektronischen Trefferanzeige, SIUS AC-13

Schiessdaten und - zeiten 2022:
Juni: 14./21./28.  -  jeweils 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Juli: 5./12./19./26.  -  jeweils von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
August: 2./9./16./23./30.  -  jeweils von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
September: 13.  -  von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Oktober: 29.  -  von 9:00 Uhr - 12.00 Uhr

Munition:
Es wird keine Munition zum Verkauf angeboten. 

Preise:
Mitglieder Sektion Calanda: CHF 10.-
Mitglieder anderer Sektionen des BKPJV: CHF 20.-
Übrige: CHF 30.-
Saisonkarte für Sektionsmitglieder: CHF 100.-

Es wird gebeten, möglichst bargeldlos zu bezahlen. (Twint/EC/Mastercard/Kreditkarte)


Distanzen:
100m mit 3 Scheiben
150m mit 2 Scheiben
200m mit 2 Scheiben

Anreise:
Da die Parkplatzzahl beschränkt ist und der Weg zur Anlage durch das Dorf führt, wird gebeten Fahrgemeinschaften zu bilden.

Aktuell

15. November 2021 - Pro Natura Projekt im Bündner Rheintal

Created with Sketch.

Pro Natura führt bereits seit Anfangs 2021 das Projekt Wiesellandschaft Bündner Rheintal in und um das Einzugsgebiet unserer Sektion durch. Das Projekt dauert noch bis Ende 2024. 


Pro Natura spricht mit diesem Projekt vor allem die Landwirtschaft an, aber auch die Jägersektionen können Ihren Teil dazu beitragen. Dies mit einem gut organisierten Hegeprogram.

Details zum Projekt

11. Juni 2021 - Schülertexte und Medienmitteilung zur Projektwoche "Erlebnis Wald" Trimmis

Created with Sketch.

Die Projektwoche der Schule Trimmis ging erfolgreich zu Ende. Die Schülergruppe, welche für die Medienarbeit zuständig war, hat super Arbeit geleistet. Das Ergebnis dieser Arbeit möchten wir niemandem vorenthalten.

Projekttag 1 - Montag 7. Juni 2021
Projekttag 2 - Dienstag 8. Juni 2021
Projekttag 3 - Mittwoch 9. Juni 2021
Projekttag 4 - Donnerstag 10. Juni 2021
Projekttag 5 - Freitag 11. Juni 2021


Medienmitteilung

2. Juni 2021 - Vorschau Projektwoche "Erlebnis Wald" Trimmis

Created with Sketch.

Den Lebensraum Wald als Erlebnis wahrnehmen – Die Schule Trimmis zieht für eine Woche in den Wald. 


Die Natur befindet sich ausserhalb des Schulzimmers. Will man die Zusammenhänge in der Natur erfassen und verstehen, ist es daher notwendig, möglichst viel Zeit draussen zu verbringen. Da der Lehrplan vorsieht, dass sich die Schülerinnen und Schüler sämtlicher Stufen mit dem Thema Wald und Umwelt auseinandersetzen, wird genau dies gemacht. Von den Kindergarten-Kindern bis hin zu den Oberstufenklassen werden alle Schüler die Natur hautnah erleben. Die Sektion Calanda hat bei der Organisation der Projektwoche tatkräftig mitgeholfen.

Medienmitteilung und Medieneinladung

Das wichtigste in kürze

Mitglied werden

Als A-Mitglied erhältst du das Stimmrecht für die GV der Sektion und kannst mithelfen die Geschicke der Bündner Jagd für die Zukunft mitzugestalten. Weiter erhältst du den Mitgliedsausweis für den Bündner Schweisshundeclub, mit welchem du auf der Hochjagd zu einem günstigen Preis einen Schweisshund anfordern kannst. Ausserdem kommt jeden Monat die Zeitschrift "Bündner Jäger/ Bündner Fischer" zu dir nach Hause, damit über sämtliche jagdlichen und fischereilichen Neuigkeiten im Kanton Graubünden auf dem Laufenden bist. Die A-Mitgliedschaft kostet CHF 100.- pro Jahr.

Anmeldeformular

Für Hegestunden anmelden

Möchtest du dich für die Jagdprüfung anmelden, weisst aber nicht, wo du deine Hegestunden absolvieren kannst? Melde dich direkt bei unserem Hegepräsident Andri Gadient. Die Sektion Calanda organisiert während des ganzen Jahres verschiedene Hegetage, an welchen die Kandidaten für die Jagdprüfung sich ihre Stunden verdienen können. Die entsprechenden Daten findest du in unserer Agenda. Frag ausserdem bei den Orts-Hegeobmänner nach wiederkehrenden Arbeiten, welche über das ganze Jahr anfallen.


Kontakte der Orts-hegeobmänner

Hast du Fragen zu den einzelnen Hegetagen? Wende dich direkt an die zuständigen Orts-Hegeobmänner.

Haldenstein:
Andrea Schwarz
forst-werk-zisch[a]bluewin.ch

Untervaz:
David Schmid
david.schmid.ds[a]gmail.com

Landquart/Igis/Mastrils:
Daniel Winkler
danielwinkler1982[a]hotmail.com

Trimmis/Says:
Andri Gadient
andri.gadient[a]gmail.com

Weitere Details findest du im Jahresprogramm.


Mutationen melden

Bist du bereits Mitglied und deine Anschrift, deine E-Mailadresse oder deine Telefonnummer haben sich geändert? Melde dich direkt bei unserem Kassier Andrea Basig und gib uns deine neuen Koordinaten an.


Für 2022 sind keine weiteren Anlässe geplant

Created with Sketch.

Vorstand

Präsident
Barthli Schrofer
zawenda69[a]gmail.com 
+41 78 740 11 69

Hegepräsident
Andrea Schwarz
forst-werk-zisch[a]bluewin.ch

Kassier
Andrea Basig
andrea.basig[a]gkb.ch
+41 79 240 49 67

Aktuar
Simi Pfister
simeon.pfister[a]hotmail.com
+41 76 514 57 44

Beisitzer
Andri Gadient
andri.gadient[a]gmail.com
+41 78 843 73 83

Kommunikation
Marc Hosig
marc_hosig[a]hotmail.com